Ghost AMR Plus Lector 9000

Mountainbike Ghost AMR Plus Lector 9000

Der bayrische Mountainbike Hersteller Ghost aus dem oberpfälzischen Waldsassen hat mit dem neuen Mountainbike Ghost AMR Plus Lector 9000 ein weiteres Highlight bei den Allmountain-Bikes präsentiert:

Dieses Rad hat alles mitbekommen um sowohl bergauf als auch bergab zu glänzen: Super leichter Carbonrahmen mit Alu Hinterbau, Fox Fahrwerk mit Kashima Beschichtung, Sram X.0 Gruppe und Tune Laufräder sowie eine Rock Shox Reverb Sattelstütze.

Das AMR Plus Lector 9000 ist die konsequente Weiterentwicklung des AMR Plus und wurde mit höherwertigen Naben, Variostütze und einer geänderten Geometrie verfeinert.

Der Hauptrahmen dieses Mountainbike aus Carbon mit 2843 g, an den sich ein Viergelenk-Hinterbau aus Alu heftet, bildet die im Lenkkopf steife Basis (77 Nm/°). Die zentrale, sportliche Sitzposition fördert den Vortrieb – der flachere Lenkwinkel in Verbindung mit dem steilen Sitzwinkel bietet die perfekte Mischung aus Kontrolle und Sicherheit in anspruchsvollen Abfahrten, sowie eine ansprechende Performance in Anstiegen. Der tiefer liegende Schwerpunkt sorgt ebenfalls für ein überragendes Fahrgefühl – hierfür zeichnet sich natürlich auch die RockShox-Reverb-Sattenstütze verantwortlich. Damit ist dieses Bike für Touren aller Art wirklich bestens gerüstet.

Geometrie-Zeichnung AMR Plus Lector 9000

Im Anstieg generiert der nadelgelagerte und damit extrem sensibel ansprechende Hinterbau maximale Traktion und klettert aufgrund der ausgewogenen Sitzpostition selbst steilste Passagen willig hinauf. Beim Downhill ist das Fahrwerk feinfühlig, egal auf welchem Untergrund und bietet durch den flachen Lenkwinkel in Verbindung mit dem langen Radstand eine extreme Laufruhe,  die süchtig machen kann.

Wir sind gespannt was unser Damenteam, welches wir exklusiv zum KitzAlpBike Mountainbike Festival schicken werden, an Eindrücken von dieser Allmountain Rennmaschine mitbringen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *